Sommerevent 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sommerevent 2020

      Hallo zusammen!

      Der Hochsommer schlägt wieder zu und mit ihm erscheint ein neues Event auf dem Server.

      Kurz zur Erklärung:
      Dieser Beitrag wird, im Verlauf des Events, um die einzelnen Kapitel des Events erweitert.

      Ein Kapitel endet nach jeweils einer Woche und läutet mit einem grösseren Event zum Ende der Woche das nächste Kapitel ein.
      Doch Obacht! Das jeweils nächste Kapitel kann nur erreicht werden, wenn ihr die Quest des aktuellen Kapitels auch erfüllt!
      Hierbei ist Zusammenarbeit gefragt. Versucht herauszufinden, was die Aufgabe ist und versucht gemeinsam diese zu bewältigen.

      Then without further ado:


      Kapitel 1 - Fischfutter


      Am Fischerdorf kehrt Leben ein.
      Kabeljau, Lachse, Kugelfische und Tropenfische.

      Die alljährliche Fischsaison hat begonnen und die Händler der Handelsgilde und Fischer des Fischerdorfs eröffnen den Basar.
      Angelt soviel ihr wollt, wann ihr wollt.

      Der Fährmann am Fischerdorf bringt euch zum Asia-Markt, an dem verschiedene Händler nur darauf warten euch die schillernden Exemplare abzunehmen.

      Der Meeresforscher Sam untersucht das plötzliche Auftreten der schillernden Fische.
      Vielleicht könnt ihr Sam ein wenig unter die Arme greifen.

      Randnotiz zum Einstieg:
      Das Event am Ende des ersten Kapitels auch die Aufgabe zum Einläuten des zweiten Kapitels sein.
      Ihr müsst also nicht direkt nach Aufgaben suchen. Schaut euch das Event an und findet euch erstmal zurecht.
      Infos zu besagtem Event folgen in Kürze.



      Kapitel 2 - Gold Hoarder


      Randnotiz:
      Es ist soweit.
      Wegen dem holprigen Start in das Event hat die Vorbereitung zu Kapitel 2 etwas gedauert.
      Ich bin noch nicht zu 100% fertig, da es auch noch diverse Bugs mit bereits bestehenden Items und Händlern gibt,
      ABER heute, am 16. August 2020, werden wir den tropischen Inseln einen Besuch abstatten.

      Die tropischen Inseln
      Sam, der Meeresforscher hat neue Theorien zu den schillernden Fischen aufgestellt, welche ebenfalls auf den tropischen Inseln aufzutreten scheinen.
      Doch um diese zu bestätigen muss Sam auf die tropischen Inseln und weitere Nachforschungen anstellen.
      Doch was sind die tropischen Inseln?

      Ein Paradies, das seinesgleichen sucht.
      Ein Ziel für allerlei Leute. Angler, Touristen, Administratoren... aber es ist auch das Territorium der Gray Beard Piraten.
      Unerlaubtes Betreten der Insel wird mit Kielholen bestraft.
      Seid ihr mutig genug euch dem Käpt'n der Gray Beard Piraten zu stellen und die Inseln nach herzenslust zu erkunden?

      Beginn
      Kapitel 2 wird heute, am Sonntag dem 16. August 2020, gegen 16 Uhr (evtl. auch erst 17 Uhr, je nach technischen Schwierigkeiten) starten.
      Was ist das Ziel? Nun. Die Piraten dürften aussagekräftig genug sein. Bereitet euch also auf einen langen, anstrengenden, nervigen Kampf vor,
      der euch vermutlich 20 Minuten lang die Seele aus dem Leib kotzen lässt.
      Das Piratenschiff am Fischerdorf bringt euch zu den tropischen Inseln.
      Mert und seine Meuterer Crew bringen euch dorthin.



      Randnotiz zum Beginn
      Sollte das Event nicht abgeschlossen werden wird die Aufgabe zu Kapitel 3 nicht freigeschaltet.
      Also ran an den Speck!

      If you change the way you see the world, you can change the world you see.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Shazabi ()

    • Kleine Umfrage zum Fischen

      Was können wir tun, um das Fischen zu vereinfachen? 36

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Mir wurde von mehreren Seiten aus zugetragen, dass das Angeln am Fischerdorf zu anstrengend ist.
      Nun stellt sich natürlich die Frage, was man da tun kann.

      Also. Was wäre euch am Liebsten?
      Weitere Vorschläge gerne an mich weiterreichen.
      If you change the way you see the world, you can change the world you see.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shazabi ()

    • Ich hätte einen alternativen Lösungsvorschlag.

      Man nimmt die Mechanik raus, dass man keine Fische fangen kann und lässt die Spieler immer den nächstgelegenen Fisch fangen.
      Das Problem ist meiner Ansicht nach nicht, dass das Event zu schwer ist sondern dass diese Mechanik im Spiel ist und alles wie ein Glücksspiel wirken lässt (Glück abhängig davon, ob die Fische sich bewegen oder nicht.)

      Ich habe dennoch abgestimmt, falls mein Vorschlag nicht angenommen werden sollte.
    • Händlerupdate

      Mert, der Meuterer hat dem Piratendasein abgeschworen und widmet sein Leben nun dem Angeln.
      Auf seiner langen Reise auf hoher See hat er die kuriosesten Dinge gesehen. Darunter hat er in einem fernen Land gelernt, wie man eine
      nahezu perfekte Angel herstellt.
      Allerdings scheinen sich alte Angewohnheiten nicht zu ändern. Er möchte in Golddublonen bezahlt werden.

      Sollte die Verzauberung der Angel auf eine andere übertragen werden, oder Reparatur auf die Meuterers' Angel verzaubert werden,
      wird die Angel eingezogen und der Spieler erhält eine Geldstrafe in Höhe von 20K. (Versucht es einfach nicht, damit nehmt ihr mir viel Arbeit ab. Danke.)


      Randnotiz
      In der Nähe des Fischerdorfs soll wohl eine alte Schatzhöhle existieren. Eventuell findet man dort einige dieser alten Münzen.

      Problematik mit Items
      Es kann passieren, dass Fische sich nicht mehr stacken.
      Das liegt daran, dass sich auf unerklärliche Art und Weise die Daten des Items ändern.
      Leider kann man diese dann nicht mehr bei Händlern benutzen.

      Um das zu fixen wird ein Händler auf dem Asiamarkt am Steg eingeführt, der die falschen Fische in richtige Fische umwandelt.
      Nicht die schönste Lösung, aber leider die Einzige angesichts der Zeit.

      Sneak Peak in die kommende Woche
      If you change the way you see the world, you can change the world you see.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shazabi ()

    • Kurzes Update + Notiz

      Händler
      Der Fisch zu Fisch Händler beim Asia Markt ist wieder da.
      (Für 5 Fische jeglicher Art bekommt ihr ein Exemplar eurer Wahl.)

      Auf den tropischen Inseln gibt es nun einen Händler, der eure Kupfer und Silbermünzen in Goldmünzen umtauscht.
      (Rücktausch folgt.)

      Ebenfalls gibt es dort nun einen Händler, der euch für 10 beliebige Fische eine Silbermünze gibt.
      (Umtausch von Münze zu Fisch folgt.)

      Sam ist nun auf den tropischen Inseln und hat weitere Angebote erhalten, zu denen in dern kommenden Wochen weitere Infos kommen werden.
      (Die Gegenstände sind Eventrelevant.)

      Ein Gebräumeister verkauft nun am Hafen Tränke.
      (Aktuell Delfin-Verwandlungstrank. Weitere einfache Tränke zum Grinden folgen. Weitere Ideen gerne Ingame mitteilen.)

      Geplante Händler:
      Accessoire Händler und Kopf/Pet Händler

      Piraten
      Das Grinden der Piraten ist anstrengend. Ihre Stärke und Leben wurden nicht angepasst, aber die Dropchancen.

      Bei Schützen habt ihr nun die Möglichkeit 0-2 Items, statt 0-1 Item zu erhalten.
      Die Wahrscheinlichkeit für Kupferdublonen ist von 90% auf 85% gesunken.
      Die Wahrscheinlichkeit für Silberdublonen ist von 10% auf 15% gestiegen.

      Säbelrassler droppen weiterhin immer ein Item.
      Die Wahrscheinlichkeit für Kupferdublonen ist von 85% auf 73% gesunken.
      Die Wahrscheinlichkeit für Silberdublonen ist von 14% auf 25% gestiegen.
      Die Wahrscheinlichkeit für Golddublonen ist von 1% auf 2% gestiegen.

      Notiz zu den Drops:
      Sollte ein Schütze, oder Säbelrassler ins Wasser gehen, fallen, was auch immer, wird er bei seinem Tod nichts mehr droppen.

      Schatzverstecke
      Die Verstecke zu den Piratenschätzen sind wieder da. (Leicht abgeändert)
      Es geben nun keine Schilder mehr Hinweise auf einen Schatz, sondern blaue Druckplatten.
      Es gibt aktuell 8 versteckte Schätze.

      In den kommenden Tagen kommen mehr Infos zu der Kapitelaufgabe, evtl. den weiteren Kapiteln.

      WICHTIG!
      Aufgrund der Zeit, den etlichen Bugs (Hurra -.-) etc. habe ich mir vorgenommen die Kapitellaufzeit auf 2 Wochen zu erhöhen.
      Das bedeutet für euch mehr Zeit zum Farmen und erledigen der Aufgaben und für mich mehr Zeit das Ganze angemessen vorzubereiten,
      damit ihr auch mehr Spass an dem Event habt.

      Ideen, Vorschläge, Verbesserungen etc. dürfen gerne an mich weitergereicht werden.

      Danke für Ihre Aufmerksamkeit und eine erholsame Nacht.
      If you change the way you see the world, you can change the world you see.

    • Piraten Update
      Nochmal ein paar Anpassungen, die vermutlich nicht allen gefallen werden.

      Piraten
      Schützen haben nun doppelt so viele Leben wie vorher, da sie nichts aushalten.
      Da sie kaum Schaden machen erhalten ihre Pistolen nun eine verbesserte Nachladegeschwindigkeit und durchdringen nun mehrere Ziele.
      (Das betrifft auch Schützen und Säbelrassler vor ihnen, aber so treffen sie mit einer grösseren Wahrscheinlichkeit einen Spieler.)
      Zusätzlich, um das zu kompensieren, wurde ihre Rüstung um 50% verbessert.
      Um kiten und campen zu vermeiden haben die Schützen nun eine 80%ige Resistenz gegen Pfeile.

      Säbelrassler haben ebenfalls eine 80%ige Resistenz gegen Pfeile erhalten.
      Ihr Schaden wurde von 4 Herzen auf 5 Herzen erhöht.
      Die Droprate von Gegenständen wurde bei Säbelrasslern von 1 auf 1-2 Gegenstände angehoben.
      Die Wahrscheinlichkeit von Silberdublonen wurde von 25% auf 30% erhöht.

      Wenn ein Spieler mit einem Stärkeeffekt in die Nähe von Piraten kommt erhalten diese eine 80% Resistenz gegen allen eingehenden Schaden. (Oder wollt ihr lieber den Effekt entfernt bekommen?)
      Das nutzen der Jobgegenstände ist testweise wieder erlaubt.
      Das Nutzen der Shoprüstungen (Speed, Tank, Damage, Life) wird weiterhin geduldet.

      Händler
      Der Fisch zu Dublonen Händler fordert nun nur noch 2 statt 10 Fische für eine Silberdublone.
      (Es müssen zwei verschiedene Fische sein.)

      Der Ausrüstunghändler verlangt für die Meuterers' Angel nur noch 2 Golddublonen, statt 4,5 Golddublonen.

      Der Gebräumeister bietet nun eine Elixier an, dass die Dropchancen für Dublonen erhöht.

      Und hier noch eine positive Nachricht.
      Dieses Elixier tut Folgendes:
      Während des Effekts ist die Anzahl an Gegenständen bei Schützen und Säbelrasslern verdoppelt.
      - Schütze: 0-4,
      - Säbelrassler: 2-4
      Die Dropchancen für Gold- und Silberdublonen sind um 50% erhöht.
      - Schütze: Silber > 22,5%
      - Säbelrassler: Silber > 45%, Gold: 3%

      Danke für eure Aufmerksamkeit.
      If you change the way you see the world, you can change the world you see.
    • Shazabi schrieb:

      Piraten Update
      Nochmal ein paar Anpassungen, die vermutlich nicht allen gefallen werden.

      Piraten
      Schützen haben nun doppelt so viele Leben wie vorher, da sie nichts aushalten.
      Da sie kaum Schaden machen erhalten ihre Pistolen nun eine verbesserte Nachladegeschwindigkeit und durchdringen nun mehrere Ziele.
      (Das betrifft auch Schützen und Säbelrassler vor ihnen, aber so treffen sie mit einer grösseren Wahrscheinlichkeit einen Spieler.)
      Zusätzlich, um das zu kompensieren, wurde ihre Rüstung um 50% verbessert.
      Um kiten und campen zu vermeiden haben die Schützen nun eine 80%ige Resistenz gegen Pfeile.

      Säbelrassler haben ebenfalls eine 80%ige Resistenz gegen Pfeile erhalten.
      Ihr Schaden wurde von 4 Herzen auf 5 Herzen erhöht.
      Die Droprate von Gegenständen wurde bei Säbelrasslern von 1 auf 1-2 Gegenstände angehoben.
      Die Wahrscheinlichkeit von Silberdublonen wurde von 25% auf 30% erhöht.

      Wenn ein Spieler mit einem Stärkeeffekt in die Nähe von Piraten kommt erhalten diese eine 80% Resistenz gegen allen eingehenden Schaden. (Oder wollt ihr lieber den Effekt entfernt bekommen?)
      Das nutzen der Jobgegenstände ist testweise wieder erlaubt.
      Das Nutzen der Shoprüstungen (Speed, Tank, Damage, Life) wird weiterhin geduldet.

      Händler
      Der Fisch zu Dublonen Händler fordert nun nur noch 2 statt 10 Fische für eine Silberdublone.
      (Es müssen zwei verschiedene Fische sein.)

      Der Ausrüstunghändler verlangt für die Meuterers' Angel nur noch 2 Golddublonen, statt 4,5 Golddublonen.

      Der Gebräumeister bietet nun eine Elixier an, dass die Dropchancen für Dublonen erhöht.

      Und hier noch eine positive Nachricht.
      Dieses Elixier tut Folgendes:
      Während des Effekts ist die Anzahl an Gegenständen bei Schützen und Säbelrasslern verdoppelt.
      - Schütze: 0-4,
      - Säbelrassler: 2-4
      Die Dropchancen für Gold- und Silberdublonen sind um 50% erhöht.
      - Schütze: Silber > 22,5%
      - Säbelrassler: Silber > 45%, Gold: 3%

      Danke für eure Aufmerksamkeit.
      Trotz ein paar Negativpunkten kann ich mich bisher ganz gut anfreunden mit dem Event.
      Die Änderungen sind zwar nicht alle positiv, aber an sich verbesserst du das Event schon erheblich.


      Was ich jedoch negativ sehe:

      - Auch wenn man gegen die Monster gut ankommt, die Rüstung macht da nicht mit. Daran muss man noch arbeiten, eine Haltbarkeit 5 Netheriterüstung löst sich in einer Nacht in Rauch auf. Ich glaube, man sollte selbst mit guter Diamantenausrüstung schon länger als 5 Minuten farmen können. Geschweige dessen, dass die meisten Spieler keine Exp-Farm besitzen.
      - Aufgrund dessen ist das Event für "normale" Spieler und insbesondere Anfänger kaum bis garnicht mehr spielbar. (Inwieweit das für die Stärke der Monster gilt, kann ich nicht sagen)
      - Die Preise sind im Verhältnis zu den Drops immernoch überzogen, man bekommt praktisch nicht mehr als vorher. Das Problem ist der Zeitfaktor - Vorher hat man weniger durch mehr kills bekommen, jetzt bekommt man mehr durch weniger Kills, der Zeitfaktor ist jedoch fast identisch. Fischen ist, meiner Meinung nach, immernoch sehr übertrieben.
      - Über'n Daumen gerechnet lohnt sich der Trank nicht. Die 5 Golddublonen lassen sich kaum in den 30 Minuten erfarmen, wieso sollte man also einen Trank kaufen, der Minus macht? Für 5 Golddublonen und bei der aktuellen Killrate wären mindestens 10% Dropchance angebracht.


      Mach weiter so, das Event hat nach wie vor eine Menge Protenzial..

    • Die Geschichte beginnt

      Ein kleines Story Update, dass heute Abend (Irgendwann zwischen 20 und 22 Uhr) Live geht. Also fuer viele erst morgen.

      Sams Untersuchungen zu den ploetzlich auftretenden, schillernden Fischen hat ihn zu den tropischen Inseln gefuehrt, wo er nun eine interessante Entdeckung gemacht hat.
      Alle schillernden Fische weisen Spuren von Gold auf, welches sich in den Schuppen festgesetzt hat.
      In einigen alten Manuskripten des Kapitols ist die Rede von einem Handelsschiff, das wertvolle Ware zum Fischerdorf liefern sollte.
      Es kam wohl nie an seinem Ziel an und wurde zuletzt vor den Kuesten der tropischen Inseln gesichtet. Dort liegt auch der Ursprung der schillernden Fische.
      Sam vermutet, dass dieses Schiff Piraten zum Opfer gefallen ist und der Schatz nun in den Tiefen des Ozeans verschollen ist.
      Das gilt es zu beweisen. Doch dafuer muesst ihr herausfinden, was damals passiert ist. Sucht nach Hinweisen auf den tropischen Inseln und im Fischerdorf.

      Info zu den Hinweisen:
      Ich fuege erst neue Hinweise hinzu, wenn ihr aktuelle Hinweise gefunden habt.
      Also lohnt es sich spaeter bereits besuchte Orte noch einmal aufzusuchen.
      Gefundene Hinweise koennen im Hafenhaus auf den tropischen Inseln eingesehen werden.


      Mobs
      Scheisshausbiene
      Diese Biene droppt 2 Items.
      Genaugenommen nur eins, da das zweite keinen direkten Nutzen hat, ich wollte nur trollen und euch das Leben schwerer machen. :P
      Das Item bekommt spaeter noch eine Bedeutung. Dazu mehr, wenn es soweit ist.

      Anmerkungen zum Feedback

      Ruestungen:
      Ich habe von mehreren Seiten gehoert, dass die Ruestung zu schnell kaputt geht.
      Tatsaechlich war geplant, dass man seine Ruestung bei einem Schmied reparieren kann fuer nahezu nichts.
      Leider erweist sich die Umsetzung als relativ schwierig, da immer wieder Probleme damit aufkommen. Es wird aber an einer Loesung dafuer gearbeitet und nun auch mit hoeherer Prioritaet.

      Goldgraeber Elixier:
      Das Elixier an sich ist rentabel, auch wenn es nicht so wirkt. Kurze Rechnung.
      Man bekommt in 30 Minuten ca. 4.8 Golddublonen ohne alles. (Ohne eine Golddublone gedroppt zu bekommen.)
      Mit dem Trank bekommt man ca. 16 Golddublonen. (Ohne eine Golddublone gedroppt zu bekommen.)
      Daraus nehmen wir die Kosten fuer den Trank und den allgemeinen Wert.
      16 - 5 - 4.8 = 6.2 Golddublonen, die man Plus macht.
      Abgezogen davon noch einmal die Kosten fuer einen neuen Trank, der sogar wieder rauskommt macht man dauerhaft ca. 1.2 Golddublonen Plus
      ohne auch nur die Rate fuer Golddublonen einzuberechnen.
      Jetzt aus etwas glueckbezogener Sicht:
      Bei 4 Tests wurden in diesen 30 Minuten 0, 1, 1,, 0 Golddublonen ohne Alles gedroppt.
      Mit dem Trank wurden 2, 1, 0, 4 (WTF?!) Golddublonen gedroppt. Dieser nicht nach viel aussehende Prozent kann viel ausmachen.
      Der hoechste Tranktest hat 19.7 Golddublonen gebracht, der niedrigste widerrum 13.3 Golddublonen.

      Auch wenn es nicht so aussieht. Es lohnt sich.
      Alleine, dass sich die Drops verdoppeln und jeder von 2-4 Drops eine 3%ige Chance auf eine Golddublone hat steigt die Gesamtchance fuer Gold nicht nur um 50%.

      Ich hoffe ich konnte das halbwegs verstaendlich vermitteln.

      Fische und ihre Haendler:
      Es wird auf jedenfall nochmal drueber geguckt.
      Die Preise wurden erstellt, als noch nicht hundertprozentig klar war, wie komplex das Fischen nun wirklich ist und wie aktiv die Spieler sind/ob es Probleme gibt, die nicht beachtet wurden.
      Die Preise werden vermutlich etwas angepasst, aber nicht allzu stark, da das Fischen selbst massiv vereinfacht wurde.

      Balancing im Allgemeinen:
      Stueck fuer Stueck. Wenn etwas nicht rentabel, oder zu stark ist, wird versucht es erstmal in kleinen Schritten anzupassen. Dies erfordert Zeit und viele Tests.
      Einen gesunden Mittelweg zu finden ist schwieriger, als man denkt. Vorallem, wenn man super viele Sachen beachten muss, oder jeden Tag mindestens einen neuen Weg findet
      Dinge einfacher zu erfarmen. Und ja. Bis jetzt kam jeden Tag mindestens ein Spieler mit einer Methode, die die Piraten viel zu einfach machte. F

      TODO-List
      (In Reihenfolge, wie es abgearbeitet wird.)
      - Storyinhalt
      - Ruestungsreparatur
      - Pethaendler
      - Accessoirehaendler
      - Fisch Anpassungen

      (Es wird versucht das alles innerhalb dieser Woche abzuarbeiten.)
      If you change the way you see the world, you can change the world you see.

    • Kurz zur Story

      Sam hat in den Archiven des Kapitols ein paar Hinweise entdeckt.
      Dabei ist er in einem kleinen Abteil des Kapitols auf das Logbuch des Kommandante G.G. gestossen.
      In seinem Logbuch beschreibt er grob die letzten Tage vor dem Verschwinden des Handelsschiff.
      Allerdings fehlen zwei Logbücher.
      Scheinbar gibt es jemanden, der ebenfalls der Sache auf den Grund gehen will.
      Vielleicht findet ihr die Bücher ja.

      Notiz zu den Büchern:
      Wenn alle Bücher gefunden wurden werden sie den Hinweisen im grossen Haus auf den tropischen Inseln hinzugefügt.

      If you change the way you see the world, you can change the world you see.
    • Ein Buch wurde bereits von 2 Personen gefunden.

      Da es anscheindend zu schwer ist zwei Hinweise zu den Buechern, die noch nicht gefunden wurden:

      1. Buch:
      (Bereits gefunden.) Die Spieler, die es gefunden haben duerfen es anderen gerne mitteilen.
      - CrazyLuki
      - Unicornfangirl_

      2. Buch:
      Der Aufenthaltsort des 2. Buch ist im Ursprung von Sams Forschung zu finden. (Text lesen. Welcher Ort wird genannt? Sucht dort.)

      3. Buch:
      Dort wo die Nacht das erste Buch offenbart, offenbart der Tag das 3. Buch.

      Notiz zu den Infos:
      Erst wenn alle 3 Buecher gefunden wurden kommen sie in das grosse Haus am Hafen der tropischen Inseln.
      If you change the way you see the world, you can change the world you see.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shazabi ()


    • Das längst überfälllige Update
      So. Erstmal Sorry, dass man über's Wochenende nichts von mir gehört hat.
      Ich war das komplette Wochenende damit beschäftigt Arbeitsstunden nachzuholen.
      Ironischerweise bin ich diese Woche krankgemeldet und da dachte ich mir ich nutze die Zeit und gammel nicht nur rum.

      Also wo fange ich an...

      Story
      Es wurden alle 3 Hinweise gefunden und der Sammlung im grossen Haus auf der tropischen Insel hinzugefügt.
      Mit diesen Informationen hat Sam nun Folgendes herausgefunden:
      Das Gold schien seinen Ursprung beim Fischerdorf zu haben und nicht wie zunächst angenommen, dass es zum Fischerdorf gebracht werden sollte.
      Sam hat noch nicht herausgefunden, was es mit diesem Fehler nun auf sich hat.
      Desweiteren scheint etwas vor der Küste passiert zu sein. Es stehen nirgends Infos dazu, aber vielleicht verrät das Meer um die Küste herum mehr dazu.

      Händler
      Da das Angeln viel Zeit frisst und relativ viel Arbeit in die Piraten floss ist es nun mal an der Zeit die Fischhändler etwas anzupassen.

      Sam verkauft nun Scherben und Kristalle für je 50 Fische statt 100 Fische.
      (Damit sinkt der Preis für "Licht der Ebbe von 1000 Fische auf 500 Fische")
      Desweiteren kostet eine Nautilusschale nun nur noch 20 Golddublonen, statt 30.

      Der Schatzmeister der Handelsgilde gibt nun 1 LMCoin S für eine Scherbe ODER einen Kristall heraus statt beides für einen Coin zu verlangen.

      Fritz' Hut kosten nun nur noch 2 Lichter der Ebbe und eine Quelle der Flut, statt 5 Lichter und eine Quelle.

      Der Preis für beide Delfinverwandlungstänke hat sich halbiert.
      (Kl. Trank von 5 auf 2,5 Golddublonen, Gr. Trank von 10 auf 5 Golddublonen.)

      Der Coin2Coin Händler bietet nun auch die Möglichkeit Gold- zu Silber- und Silber- zu Kupferdublonen umzutauschen.

      Ein Händler für Papagei Pets wurde hinzugefügt.
      Bei ihm könnt ihr euch einen Papagei einer Wahl, oder einen zufälligen Papagei für weniger Geld kaufen.

      Ein "Händler" zum Reparieren von Items wurde hinzugefügt.
      Anleitung:
      1. Droppt das zu reparierende Item auf den Amboss.
      2. Werft eine Silberdublone in den Trichter und wartet, auf das Signal bevor ihr euer Item wieder runternehmt.

      Notiz zu dem Reparatur-Händler:
      Das Item, dass repariert werden soll muss mit Mending/Reparatur verzaubert sein.
      Sollte dort AFK herumgestanden werden, oder jemand Items von anderen Spielern griefen wird der Person eine Strafe von 20.000$ auferlegt
      und diese Person wird von sämtlichen zukünftigen Events ausgeschlossen. Tut mir den Gefallen und spielt ehrlich.


      Secrets
      Es gibt 5 weitere Secrets, die ihr erkunden könnt, wovon 4 erst im Laufe der nächsten 2 Tage begehbar sein werden.

      Piraten
      Eine kleine Anpassung des Säbelrasslers.
      Nein. Leider kein Nerf, aber eine Loot Anpassung.

      Der Säbelrassler droppt nun miteiner Chance von 66% Kupferdublonen, statt 68%.
      Die Dropchance von Golddublonen wurde von 2% auf 4% erhöht.
      Dementsprechend geht auch die Dropchance beim Nutzen eines "Goldgräber Elixiers" von 4% auf 6% hoch.

      Ich hoffe ich habe nichts vergessen.
      Habe versucht mich kurz zu fassen.

      Ach ja und:

      Geplant
      Neuer Mob
      1. Raid
      Accessoire Händler
      Fisch Pet Händler
      Super Secret Special Mobdrops :P

      Vielen Dank für's Lesen und happy grinding!
      If you change the way you see the world, you can change the world you see.
    • Wenigstens einen Abschluss

      Hiho. Leider fehlte mir die letzten 3 Wochen die Zeit wirklich aktiv an dem Event arbeiten zu können.
      Hatte zwei Wochenenden Besuch und letztes Wochenende haben wir den Geburtstag eines Freundes (und unweigerlich auch meinen -.-) gefeiert.

      Also. Was ist passiert?

      Eh. Ich weiss nicht so genau.

      Einerseits wurde endlich der Friedhof geöffnet, nachdem Stefanpower den Schlüssel zu diesem in der Grotte gefunden hatte.
      Dort spawnen nun Skelette. Alte Piraten. Schwächer als die Piraten, aber auch nicht ohne.

      Diese Skelette droppen, wer hätte es gedacht, Gebeine und Knochenstaub.
      Aber nicht nur das. Sie droppen ebenfalls verfluchtes Aztekengold, welches ihr am Hafen beim Glücksradhändler eintauschen könnt.
      Das dadurch erhaltene Ticket könnt ihr dort auch gleich in den Trichter werfen um ein paar zufällige Items zu erhalten.
      Schaut also ruhig mal vorbei, vielleicht zieht ihr ja das grosse Los.

      Desweiteren könnt ihr auf dem Friedhof nun auch den Piratenkapitän von vor, inzwischen, einigen Wochen beschwören.
      Durch diesen Raidboss könnt ihr an den Hut des Piratenkapitän und die mysteriöse Perle kommen.

      Apropros Perle. Das Licht der Ebbe und die Quelle der Flut können damit nun komplett hergestellt werden.
      Ursprünglich hatten diese beiden Items eine Bedeutung für den späteren Verlauf des Events.
      Da es sich aber um ein Sommervent handelt und der Sommer sich dem Ende neigt würde ich dieses Ereignis auslassen.
      Allerdings hat Sam noch eine Bitte. Er sammelt die Lichter und Quellen. Wenn ihr also welche über habt, dann zögert nicht sie ihm zu geben. Sammelt ihr genug, lohnt sich das für alle.

      Der Fischpethändler, der Accessoirehändler, der Händler, bei dem ihr das Beschwörungsitem für den Piratenkapitän kaufen könnt, sind bis spätestens morgen Abend auf der Insel zu finden.

      Ich hoffe ich habe nichts vergessen.

      Achso. Das Event wird vorraussichtlich bis zum Ende der nächsten Woche laufen.
      Dann läuten wir das Ende ein.
      If you change the way you see the world, you can change the world you see.