Stadtberwerbung Noki1201

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stadtberwerbung Noki1201

      Hallo Bedah und Team,

      wir wollen hiermit unser Konzept für eine neue Spielerstadt einreichen. Die Stadt ist eine Kombination aus einem Jungel und einem Sumpf. Demnach können Spieler ihre Grundstücke fast schon unauffällig im Schatten der Bäume bauen.


      Zu den Grundstücken:
      -Für den Baustil haben wir einige Vorbauten als Inspiration geschaffen. Diese könnten sowohl Tempel, Baumhäuser, Grotten oder andere Holzhäuser (siehe Bilder) sein.


      -Zu Beginn bieten wir sowohl Anfänger-Grundstücke (10x10), aber auch größere Bauten können direkt errichtet werden.


      Wege / Strecken / Brücken:
      -In unserer Stadt kann man sich bequem und ohne Einschränkungen bewegen, egal ob zu Fuß oder mit dem Boot. Speziel um mit dem eigenen Boot durch das sumpfige Gebiet zu fahren, kann man auch unter normalen Wegen (Brücken) vorankommen. Dafür werden kleine Wasserstraßen und Tümpel in die Stadt integriert und dienen somit als atraktieve und spannende Alternative zum laufen.

      -Hierdurch können Spieler auch individuelle Eingänge für ihr Grundstück planen. So können entweder die offiziellen Wege direkt an der Haustür liegen, oder man fährt mit seinem Boot in eine "Grotte" und gelangt dann erst ins Grundstück rein (auf Nachfrage der Spieler ändern wir gerne bestimmte Blöcke, welche das direkte Einfahren mit Booten ermöglicht).

      -Es gibt einen großen Hauptweg, welcher sich ein wenig durch die Stadt schlängelt. Von ihm aus gehen mehrere kleinere Wege ab.

      -Der Hauptweg ist nur ein breiter Weg, welcher sich durch die Stadt windet und in einer Sackgasse endet. Er dient nur als grobe Orientierung, da ein Jungel auch nicht viele Aspekte zum orientieren bietet. Um die Wege zu gestalten und das "Jungelfeeling" zu gewährleisten, kreieren wir eigene Bäume und Dekorationen. Durch eigene Bäume bieten wir auch eine gewisse "Intimität". So wird der Hauptweg weniger bewachsen und dicht bebaut, wie kleinere Wege.

      Spawn:
      -Als Spawn der Stadt "Estror" dient ein alter Tempel. Dieser befindet sich eher am Rand. Der Tempel ist sehr im "Azteken" Stil erbaut, was passend zum Jungel ist. Im Tempel selber wollen wir auch einen Shop anbieten. Dieser wird zum Teil im Tempel selber, zum Teil unterirdisch zu finden sein.

      -Im Tiefen des Tempels selber, gibt es Geheimgänge/ Katakomben, welche sich später durch die ganze Map erstrecken und zu Rätseln, Templen und weiteren Abenteuern führen.


      Dekoration:
      -Die Dekoration ist für uns sehr wichtig. So kann man durch den ganzen Jungel/ den ganzen Sumpf verschiedenste Bauten entdecken, und mit manchen sogar interagieren...

      -Sowohl Statuen, kleinere Schluchten oder Gebäude sind in die Stadt integriert.


      Allgemeines:

      -Stadthalter: Noki1201
      -Co. Stadthalter: Sano1501

      -Insgesamtes Geld zur Verfügung: 53.000$




      Wir hoffen dass das Konzept überzeugt und klar formuliert ist

      Für weitere Fragen und Anregungen stehen wir natürlich gerne hier und auch im Spiel bereit
      Da man nur 5 Bilder anhängen kann, kommen in den Folgenden "Konversationen" weitere Bilder

      LG von Noki1201 und Sano1501

      Tempel:



      Es wird eine Kombination aus beiden Tempeln:





      Wald:


      Baum:




      Brücke:




      Weg:





      Deko:
    • TheFlavi77 schrieb:

      Hey Leute
      Hab mich ma umgeschaut hier und finde das eine sehr gute Idee! Respekt!
      Ich wurde ja gebannt und bin sehr traurig, würde auf jeden Fall ein Gs bei euch kaufen!!!
      Lg
      DerAlteFlavi
      Hey Flavi,
      freut uns dass es dir gefällt und Bock hättest bei uns zu bauen.

      Vielleicht spielst du ja irgendwann mal wieder auf LMC, dann kannst du auch dein GS bei uns kaufen ^^
      LG zurück