Tierchunks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Tierchunk ist eine 16x16 große Fläche über die komplette Höhe von 256 Blöcken, auf der maximal 20 Tiere gehalten werden dürfen.

      Farmwelt:

      • Die Flächen, in denen die Tiere gehalten werden, müssen eingezäunt werden.
      • Hierbei ist die Anzahl der Tierchunks pro Spieler unbegrenzt.
      • Es ist kein Definieren des Tierchunks durch einen Admin notwendig.

      Mega-Grundstück:
      • Hier kommen Kosten von 800$ pro Tierchunk auf.
      • Auf einem Mega-GS können maximal vier Tierchunks gekauft werden.
      • Diese müssen in der Anliegenkiste oder bei einem CoAdmin beantragt werden, dabei sollten der Grundstücksname und die Koordinaten angegeben werden.
      • Vor dem Antrag auf einen Tierchunk muss die Fläche bereits eingezäunt sein.

      Spielerstadt:
      • Ein Tierchunk muss bei dem jeweiligen Stadthalter beantragt werden.
      • Dieser kostet in jeder Spielerstadt 800$.
      • Sollte der Stadthalter noch einen freien Tierchunk haben, muss nun die Fläche auf dem Grundstück eingezäunt werden.
      • Der Stadthalter nimmt dann Kontakt zum Team auf, sodass sich der Spieler um nichts weiter kümmern muss.