Tierchunks

Grundlegende Informationen zu Tierchunks

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ein Tierchunk ist eine 16x16 große Fläche über die komplette Höhe von 256 Blöcken, auf der maximal 20 Tiere gehalten werden dürfen.

Farmwelt:

  • Die Flächen, in denen die Tiere gehalten werden, müssen eingezäunt werden.
  • Hierbei ist die Anzahl der Tierchunks pro Spieler unbegrenzt.
  • Es ist kein Definieren des Tierchunks durch ein Teammitglied notwendig.

Mega-Grundstück:
  • Hier kommen Kosten von 800$ pro Tierchunk auf.
  • Auf einem Mega-GS können maximal vier Tierchunks gekauft werden.
  • Diese müssen in der Anliegenkiste oder bei einem CoAdmin beantragt werden, dabei sollten der Grundstücksname und die Koordinaten angegeben werden.
  • Vor dem Antrag auf einen Tierchunk muss die Fläche bereits eingezäunt sein.

Spielerstadt:
  • Ein Tierchunk muss bei dem jeweiligen Stadthalter beantragt werden.
  • Dieser kostet in jeder Spielerstadt 800$.
  • Sollte der Stadthalter noch einen freien Tierchunk haben, muss nun die Fläche auf dem Grundstück eingezäunt werden.
  • Der Stadthalter nimmt dann Kontakt zum Team auf, sodass sich der Spieler um nichts weiter kümmern muss.